RugbypackCup 2017

Am 26. Mai 2017 fand unser diesjähriger RugbypackCup statt. Drei bis in die Haarspitzen motivierte Teams traten im Modus "jeder gegen jeden" an.

Das Team "Rotkäppchen und die drei Zwerge"


Das Team "Der Traum in Blau"


Das Team "Die grünen Killertomaten"



Unser immer gerechtes Schiedsrichter Team


Das Turnier wurde mit der Partie Grüne Killertomaten gegen Rotkäppchen und die 3 Zwerge eröffnet. Die Killertomaten unterlagen am Ende mit 7:5.

Die zweite Partie gewann das Team "Der Traum in Blau" deutlich mit 9:4 gegen Rotkäppchen und die 3 Zwerge.

Im dritten Spiel der Vorrunde trafen dann die grünen Killertomaten auf das zuvor siegreiche Traum in Blau Team. In einem packenden schnellen Spiel setzten sich diesmal die grünen Killertomaten mit 7:6 Toren durch.

Da jedes Team ein Spiel gewonnen hatte, zogen die beiden Teams mit den am meisten in der Vorrunde erzielten Toren in das Finale ein.

Somit trafen im großen Finale das Team "Traum in Blau" mit insgesamt 15 in der Vorrunde erzielten Toren auf das Team "Die grünen Killertomaten", die in der Vorrunde 12 Tore erzielten. Mit 11 erzielten Toren hat das Team "Rotkäppchen und die drei Zwerge" nur ganz knapp den Einzug in das Finale verpasst.


Das Finale zwischen dem Traum in Blau und den grünen Killertomaten war bis zum Schluß packend. Ein schnelles Spiel, in dem die Killertomaten die meiste Zeit mit einem Tor in Führung lagen. Nachdem das Blaue Wunder die Taktik umgestellt hatte und durch wiederholtes Pressing den Ausgleich schaffte, drehte sich das Spiel. Durch einen sauber gestellten Block ihrer Teamkollegen Klaus und Verena und dem unermüdlichen Einsatz des Chasers Nils, konnte Ballführerin Alex vom Traum in Blau mit dem Schlußpfiff die Torline überfahren und erzielte somit den Siegtreffer zum 6:5 Endstand und wurde zur Matchwinnerin.

 

RugbyCup Sieger 2017: Team "Der Traum in Blau"